Warme Strickpullover kombinieren

*bibber* ist das kalt. Gott sei Dank habe ich mir ein paar schöne Strickpullover besorgt. Da stellt sich aber wie immer die Frage: Wie kombinieren?

Pullover | Bluse | Hose | Tasche | Schuhe | Uhr | Kette | Stirnband | Nagellack

Strickpullover kann man zum Beispiel ganz einfach mit Skinny Jeans oder Leggings kombinieren. Sieht immer gut aus. Für das gewissen Etwas ziehe ich gerne eine Bluse unter den Pullover, so dass der Kragen über dem Pullover liegt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern hält auch noch warm. Fehlen darf zur Zeit auch nicht meine Statement-Kette von DaWanda. Ich liebe sie. Die Farbkombi Schwarz/Weiß/Braun gefällt mir nach wie vor gut. Ein paar Akzente in Bordeaux machen das Outfit rund.

Pullover | Kleid | Schal | Stiefel | Boots | Armband | Stulpen

Auch sehr schön ist immer ein Kleid oder Rock unter einem Pulli. Dazu ein üppiger Schal, zum Beispiel im tollen Origami-Trend, ist übrigens gerade mein Lieblingsschal. Derbe Boots sind im Winter immer eine gute Idee und zum Rock passen sie wunderbar. Mit Stulpen bleibt es dann auch angenehm warm. Trotzdem sollte man auf eine Thermoleggings nicht unbedingt verzichten.

This entry was posted in Fashion, Pullover und Strickjacken and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.