Lieblingsstücke: Oilily Flower Office Bag

oder Farbe ins Büro bringen

Die meisten Notebooktaschen, die ich so in der Stadt, in der Uni oder im Büro sehe, sind schlicht, schwarz, seriös und ziemlich langweilig. Ganz anders die Flower Office Bag von Oilily. Mir macht sie mir ihrem verspielten Look und den tollen Farben richtig gute Laune, da kann das Studium noch so nerven.
Wie kommt es eigentlich, dass man wie selbstverständlich mehrere Handtaschen hat und je nach Look variiert, Notebooktaschen hat man aber in der Regel nur eine: Schwarz. Ich halte das für ziemlich überholt.
Was ich an der Flower Office Bag mag, neben den Farben und dem Look natürlich, ist die Geräumigkeit. Da passt auch der Apfel und die Wasserflasche noch rein. Und das Frontfach ist super organisiert, durch die vielen Fächer weiß ich immer genau, wo mein Schlüssel ist. Andere Taschen werden für Schlüssel, Labello und Co. ja oft zu schwarzen Löchern.

Flower Office Bag von Oilily

This entry was posted in Lieblingsstücke, Taschen and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Lieblingsstücke: Oilily Flower Office Bag

  1. Jolly says:

    haha! sensationell! mia, die seelenverwandte 😉 wir wissen eben wohin der trend geht, ja? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.